Schulklassen, Jugendgruppen und Familienfreizeiten
Hallig Hooge Info
Geschichte Links
 
Unser Haus
Zimmer / Ausrüstung
Selbstversorgung
Ausflüge
April - Oktober täglich
auf Anfrage
Programmangebote
Exkursionen
Vorträge / Labor
Schiffstouren
Wissenwertes
WebCam / Wetter
Freizeit
Freie Termine
Preise
Anreise
Kontakt / Impressum
... und so wars
 

Wer wir sind:
Internationales Jugendbildungswerk Backenswarft, Hallig Hooge


Seit Generationen bietet das Internationale Jugendbildungswerk auf der Hooger Backenswarft Unterbringung und Betreuung von Gruppen an. Routiniert kann durch den reichen Erfahrungsschatz auf die wechselnden Situationen und Ansprüche der unterschiedlichen Gästegruppen flexibel eingegangen werden und der Gruppengröße, dem Alter und der Aufenthaltsdauer entsprechend Unterbringung, außerschulische Bildung und Programm auf die Gruppe und den Lehrplan zugeschnitten werden. Unsere Gruppenunterkunft ist als Bildungsstätte und Tagungshaus ein Ort der Begegnung, der Einblicke in andere Lebenswelten, das Erleben von Gemeinschaft, soziales Leben und interaktives Lernen ermöglichen soll. Durch unser Wissen, ausgebildete und pädagogisch geschulte Bildungskräfte, unsere enge Verbundenheit mit Natur und Kultur sowie die Anlage und moderne Ausstattung unserer Unterkunft wird ein großer Erfahrungsraum für individuelles, vernetztes und soziales Lernen und Erleben ermöglicht und begünstigt. Umliegende weitläufige Salzwiesenflächen bieten unseren Gruppen reichlich Platz für Projekte, Gelände- oder Fuß- und Volleyballspiele. Bei schlechtem Wetter bieten Gruppen- und Spieleräume genug Raum für Kreativität, soziale Begegnung und Gruppenarbeit.

Was wir wollen:
Unsere Werte und Ziele, Prämissen und Methoden


Als Halligbewohner mit Herbergsleitung liegt es uns am Herzen, unseren Gästen unsere Heimat im Wattenmeer und die Welt der Halligen, fern vom starren Schulunterricht, näher zu bringen. Hautnah sollen unsere Gruppen diesen wertvollen und einzigartigen Lebensraum erleben, begreifen und verstehen lernen. Unser Haus bietet eine Verbindung zwischen Wohnen, Lernen, Arbeiten und Freizeit. Wir selbst verstehen uns als Fachkräfte die Jugendliche anregen und unterstützen, sich kritisch mit ihrer Lebens- und Umwelt auseinanderzusetzen.

Was wir tun, wie wir arbeiten und was wir bieten

Kultur, Geschichte, Natur und das Leben in der Gemeinschaft haben einen hohen Stellenwert in unseren Angeboten. Im Rahmen unserer pädagogischen und sozialen Verpflichtung fördern wir besonders das Erleben von Werten ungeachtet von Herkunft, Glauben und geistigen sowie körperlichen Fähigkeiten. Ein breitgefächertes Programm mit speziell auf unsere Gruppen abgestimmten Handreichungen, macht Lehrer und Betreuer mit den Möglichkeiten in unserer Herberge, in der Biosphäre Halligen und dem Lebensraum Wattenmeer vertraut. Dies dient ihnen zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Aufenthalts: Sie werden für die Schönheit und Kraft der Natur, die Kultur der Halligbevölkerung und die Vorteile und Probleme auf diesem einzigartigen Eiland im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer sensibilisiert. Da wir direkt auf der Warft wohnen haben unsere Gruppen 24 Stunden täglich die Möglichkeit Fragen zu stellen, Informationen und Materialien zu erhalten, gemeinsam Programm zu gestalten usw. Unsere Kenntnisse lassen wir bereits bei der Vorbereitung der Gruppen auf einen Hallig-Aufenthalt einfließen. So wird meist schon Monate vor Ankunft mit Lehrern und Gruppenleitern ein informatives Programm zusammengestellt, das vor Ort bei Bedarf auch flexibel ergänzt und vertieft werden kann.

Druckversion